Filter products
Verfügbarkeit
Ausverkauft!

Tropica Bacopa caroliniana In-Vitro

Logo Tropica

4,90

4,90 / Becher

Aufgelistet seit: 20. Oktober 2021

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Produkt enthält: 1 Becher

EAN: N/A Artikelnummer: PF-100081 Kategorien: ,

Marke

Tropica

Logo Tropica

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Hier können Kunden über das Produkt Fragen stellen.

Hier wurden noch keine Fragen gestellt. Sei der Erste der eine Frage über dieses Produkt stellt.

Only registered users are eligible to enter questions

Quick Comparison

SettingsTropica Bacopa caroliniana In-Vitro removeAqua-Art Hygrophila sp. 'Tiger' In-Vitro removeTropica Heteranthera zosterifolia In-Vitro removeAqua-Art Alternanthera reineckii "Mini" In-Vitro removeAqua-Art Glossostigma elatinoides removeAqua-Art Hygrophila sp. 'Araguaia' remove
ImagePlatzhalterPlatzhalterTropica Heteranthera zosterifolia 096 TCAqua-Art Alternanthera reineckii Mini 1PlatzhalterPlatzhalter
SKUPF-100081PF-100013PF-100006PF-100007PF-100010PF-100012
Rating
Price4,903,904,90
3,853,89
24,903,90
Stock

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

4 vorrätig

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Nicht vorrätig

Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

AvailabilityNicht vorrätig4 vorrätigNicht vorrätigNicht vorrätigNicht vorrätigNicht vorrätig
Add to cart

Weiterlesen

In den Warenkorb

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

Description
  • Der Rarität Bodendecker überhaupt
  • Bildet einen goldenen Teppich
  • Schnellwüchsig
  • Verzweigt und buschig wachsende Stängelpflanze
  • Grasartige Blätter
  • Blätter sind in einer Sternenform angeordnet
  • Heller Grünton
  • als Vordergrund- und Hintergrundpflanze einsetzbar
  • eher langsam wachsend
  • benötigt CO2-Zugabe
  • prächtige violett-rote Blätter
  • Der Rarität Bodendecker überhaupt
  • Bildet einen goldenen Teppich
  • Schnellwüchsig
  • Der Rarität Bodendecker überhaupt
  • Bildet einen goldenen Teppich
  • Schnellwüchsig
Content

Testpflanze

Beschreibung:

RARITÄT.

Die Platinum-Form ist durch hellgrüne Blätter gekennzeichnet. Eine Teppichpflanze, die in der Pflanzenaquaristik bereits Kultstatus hat.

 

Bei starken Lichtverhältnissen wächst sie schnell und bedeckt den Boden dicht. Die charakterist schen, tränenförmigen Blätter sind sehr beeindruckend.

 

Mit der Zeit überlappen sich die Rhizome und es ist dann notwedig, den Rasen zu schneiden, um zu verhindern, dass sie vom Boden abreißen.

 

100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.

Hinweis vorm Einsetzen: Die Pflanze wird in Nährungsboden angezüchtet. Bevor ihr die Pflanzen ins Aquarium einsetzt, müsst ihr den Nährungsboden (Gelart) komplett entfernen. Ebenso solltet ihr die Pflanze vorher mit klarem Wasser abspülen, damit wird der überschüssige Dünger abgespült.
Wiss. Bezeichnung: Glossostigma elatinoides (Benth.) Hook. f
Deutsche Bezeichnung: Australisches Zungenblatt Platinum
Familie: Phrymaceae - Gauklerblumengewächse
Kann Emers wachsen: Ja
Herkunft: Kultivar, Labor
Standort: Vordergrund
Pflanzentyp: Bodendecker
Lichtbedarf: Wenig bis Hoch
pH Toleranz: 5 - 7 pH
Temperatur Toleranz: 4 - 30 °C
Carbonathärte: 0 - 14 °dKH
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Wachstumhöhe: bis 3 cm
Wachstum: Schnell
CO2 Bedarf: Mittel
Vermehrung: Ausläufer, Stecklinge, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen

Testpflanze

Beschreibung:

Das Seegrasblättrige Trugkölbchen ist eine besonders schöne Stängelpflanze aus Südamerika, die viele Seitentriebe entwickelt und schnell buschige, hellgrüne Pflanzengruppen bildet. Heteranthera zosterifolia ist nicht schwierig zu halten, auf eine gute Makro- und Mikronährstoffversorgung ist aber zu achten. Bei kräftiger Beleuchtung wächst sie intensiv und muß beschnitten werden, damit Licht an die unteren Blätter gelangt. Es bilden sich oft Wasserwurzeln am Stengel. An Trieben, die an der Wasseroberfläche fluten, erscheinen oft kleine blaue Blüten über dem Wasser. Diese buschige Stängelpflanze wirkt sehr dekorativ als Gruppe im Mittel- bis Hintergrund nicht zu kleiner Aquarien. In offenen Becken kommen auch ihre hübschen blauen Blüten an der Wasseroberfläche zur Geltung. 100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher. Hinweis vorm Einsetzen: Die Pflanze wird in Nährungsboden angezüchtet. Bevor ihr die Pflanzen ins Aquarium einsetzt, müsst ihr den Nährungsboden (Gelart) komplett entfernen. Ebenso solltet ihr die Pflanze vorher mit klarem Wasser abspülen, damit wird der überschüssige Dünger abgespült.
Wiss. Bezeichnung:Heteranthéra zosterifólia Mart.
Deutsche Bezeichnung:Seegrasblättriges Trugkölbchen
Familie:Pontederiaceae - Hechtkrautgewächse
Kann Emers wachsen:Ja
Herkunft:Kultivar, Labor
Standort:Hintergrund, Mittelgrund
Pflanzentyp:Stengelpflanze
Lichtbedarf:Mittel bis Hoch
pH Toleranz:5 - 8 pH
Temperatur Toleranz:10 - 30 °C
Carbonathärte:0 - 21 °dKH
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Wachstumhöhe:30 -50 cm
Wachstum:Schnell
CO2 Bedarf:Mittel
Vermehrung:Strecklinge

Testpflanze

Beschreibung:

Alternanthera reineckii "Mini" ist auch bekannt als Mini-Papageienblatt. Diese tolle kleine Pflanze überzeugt als Farbtupfer mit ihrer hellgrünen bis intensiv dunkelroten bis violetten Färbung in jedem Aquarium. Dieses Papageienblatt ist eine der wenigen wirklich klein bleibenden rotblättrigen Stängelpflanzen, die sich auch für den Vordergrund im Aquarium eignet. Seit 2007 ist sie in der Aquaristik bekannt und - dank ihrer relativen Anspruchslosigkeit - auch sehr beliebt. Mit ihrer geringen Wuchshöhe von 5 bis 30cm eignet sich diese Stängelpflanze für den Vordergrund wie auch den Mittelgrund in kleinen bis großen Aquarien. Die glattrandigen Blätter dieser schönen Zwergform von Alternanthera reineckii sind länglich und laufen spitz zu. Ihre Farbe ist unter viel Licht braunrot bis violett, unter wenig Licht neigt das Mini Papageienblatt zum Vergrünen. Die Unterseite der Blätter ist tief rot. Unter starkem Licht und bei einer guten Versorgung mit Nährstoffen und CO2 zeigt das Mini Papageienblatt intensive rote und lilane Töne und wächst recht schnell. Ein regelmäßiger Rückschnitt hält die Büsche schön kompakt und niedrig. Im Vordergrund muss man öfter zurückschneiden, im Mittelgrund kann man die Aquarienpflanze auch mal etwas höher nach oben wachsen lassen oder stufenförmige Pflanzengruppen gestalten. 100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher. Hinweis vorm Einsetzen: Die Pflanze wird in Nährungsboden angezüchtet. Bevor ihr die Pflanzen ins Aquarium einsetzt, müsst ihr den Nährungsboden (Gelart) komplett entfernen. Ebenso solltet ihr die Pflanze vorher mit klarem Wasser abspülen, damit wird der überschüssige Dünger abgespült.
Wiss. Bezeichnung:Alternanthéra reinéckii Briq.
Deutsche Bezeichnung:Mini-Papageienblatt
Familie:Amaranthaceae - Fuchsschwanzgewächse
Kann Emers wachsen:Ja
Herkunft:Kultivar, Labor
Standort:Vordergrund, Mittelgrund
Pflanzentyp:Stengelpflanze
Lichtbedarf:Wenig bis Hoch
pH Toleranz:5 - 7 pH
Temperatur Toleranz:4 - 30 °C
Carbonathärte:0 - 14 °dKH
Schwierigkeitsgrad:Mittel
Wachstumhöhe:5 -20 cm+
Wachstum:Langsam
CO2 Bedarf:Mittel
Vermehrung:Stecklinge, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen

Testpflanze

Beschreibung:

RARITÄT.

Die Platinum-Form ist durch hellgrüne Blätter gekennzeichnet. Eine Teppichpflanze, die in der Pflanzenaquaristik bereits Kultstatus hat.

 

Bei starken Lichtverhältnissen wächst sie schnell und bedeckt den Boden dicht. Die charakterist schen, tränenförmigen Blätter sind sehr beeindruckend.

 

Mit der Zeit überlappen sich die Rhizome und es ist dann notwedig, den Rasen zu schneiden, um zu verhindern, dass sie vom Boden abreißen.

 

100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.

Hinweis vorm Einsetzen: Die Pflanze wird in Nährungsboden angezüchtet. Bevor ihr die Pflanzen ins Aquarium einsetzt, müsst ihr den Nährungsboden (Gelart) komplett entfernen. Ebenso solltet ihr die Pflanze vorher mit klarem Wasser abspülen, damit wird der überschüssige Dünger abgespült.
Wiss. Bezeichnung: Glossostigma elatinoides (Benth.) Hook. f
Deutsche Bezeichnung: Australisches Zungenblatt Platinum
Familie: Phrymaceae - Gauklerblumengewächse
Kann Emers wachsen: Ja
Herkunft: Kultivar, Labor
Standort: Vordergrund
Pflanzentyp: Bodendecker
Lichtbedarf: Wenig bis Hoch
pH Toleranz: 5 - 7 pH
Temperatur Toleranz: 4 - 30 °C
Carbonathärte: 0 - 14 °dKH
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Wachstumhöhe: bis 3 cm
Wachstum: Schnell
CO2 Bedarf: Mittel
Vermehrung: Ausläufer, Stecklinge, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen

Testpflanze

Beschreibung:

RARITÄT.

Die Platinum-Form ist durch hellgrüne Blätter gekennzeichnet. Eine Teppichpflanze, die in der Pflanzenaquaristik bereits Kultstatus hat.

 

Bei starken Lichtverhältnissen wächst sie schnell und bedeckt den Boden dicht. Die charakterist schen, tränenförmigen Blätter sind sehr beeindruckend.

 

Mit der Zeit überlappen sich die Rhizome und es ist dann notwedig, den Rasen zu schneiden, um zu verhindern, dass sie vom Boden abreißen.

 

100% sterile Labor-Aquarienpflanzen in Siegelbecher.

Hinweis vorm Einsetzen: Die Pflanze wird in Nährungsboden angezüchtet. Bevor ihr die Pflanzen ins Aquarium einsetzt, müsst ihr den Nährungsboden (Gelart) komplett entfernen. Ebenso solltet ihr die Pflanze vorher mit klarem Wasser abspülen, damit wird der überschüssige Dünger abgespült.
Wiss. Bezeichnung: Glossostigma elatinoides (Benth.) Hook. f
Deutsche Bezeichnung: Australisches Zungenblatt Platinum
Familie: Phrymaceae - Gauklerblumengewächse
Kann Emers wachsen: Ja
Herkunft: Kultivar, Labor
Standort: Vordergrund
Pflanzentyp: Bodendecker
Lichtbedarf: Wenig bis Hoch
pH Toleranz: 5 - 7 pH
Temperatur Toleranz: 4 - 30 °C
Carbonathärte: 0 - 14 °dKH
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Wachstumhöhe: bis 3 cm
Wachstum: Schnell
CO2 Bedarf: Mittel
Vermehrung: Ausläufer, Stecklinge, Teilung, Abtrennen von Tochterpflanzen
Weight000000
Dimensionsn. v.n. v.n. v.n. v.n. v.n. v.
Additional information
Standort

Vordergrund

Standort

Hintergrund, Mittelgrund

Standort

Hintergrund, Vordergrund

Standort

Vordergrund

Standort

Vordergrund